Klötze l Auch vor dem neuen Busbahnhof in der Klötzer Hagenstraße machen Randalierer nicht halt. Am Dienstagmorgen sind dort gegen 5.26 Uhr Schäden bemerkt worden. Die Polizei stellte vor Ort fest, dass Unbekannte mehrere Scheibengummis aus den Haltestellen 3 und 4 gerissen hatten. Zudem nahmen sie eine Abdeckplatte aus der Halterung, verbogen sie und warfen die Platte anschließend achtlos in eine Blumenrabatte, informierte die Polizei.

Jedoch verschwanden der oder die Täter offenbar nicht ganz spurlos. Wie die Polizei weiter informierte, konnten in einer der Haltestellen Spuren gesichert werden, die möglicherweise zu den Randalierern führen können. Die Ermittlungen dazu dauern an.

Sachdienliche Hinweise zu den Tätern oder zur Tat nimmt die Polizei im Salzwedeler Revier entgegen, Telefon 03901/84 80.