Top-Thema

Diskussionen im Klötzer Wasserverband

Trotz Gewinns sollen die Wasserpreis in der Region Klötze steigen

2021 hat der Wasserverband Klötze einen Gewinn von rund 100 000 Euro gemacht. Trotzdem werden die Preise erhöht. Hans-Jürgen Zeitz sieht einen Widerspruch. Das sind die Gründe.

Von Markus Schulze 18.11.2022, 06:00
Wegen der allgemeinen Kostensteigerung wird der Wasserverband Klötze (WVK) seine Preise erhöhen müssen. Gleichzeitig weist der Jahresabschluss für 2021 einen satten Gewinn. Wie passt das zusammen?
Wegen der allgemeinen Kostensteigerung wird der Wasserverband Klötze (WVK) seine Preise erhöhen müssen. Gleichzeitig weist der Jahresabschluss für 2021 einen satten Gewinn. Wie passt das zusammen? Foto: Markus Schulze

Klötze - Corona, Krieg und die Folgen: Schon im Oktober hatte der Wasserverband Klötze (WVK) angekündigt, dass sich die Preise für Kunden wegen der allgemeinen Kostensteigerungen erhöhen werden. „Zurzeit werden die Preise kalkuliert. Die sind noch nicht fertig, sollen aber am 8. Dezember beschlossen werden“, blickte WVK-Geschäftsführerin Birgit Lange in der Verbandsversammlung voraus.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.