Klötze (sri) l Die Mutter eines 27-Jährigen fand am Freitag gegen 22.45 Uhr ihren Sohn, durch lautes Stöhnen aufmerksam geworden, verletzt auf dem Gehweg. Er hatte eine Wunde am Hinterkopf, seine Füße lagen auf den unteren Stufen der Treppe. Beim Eintreffen der Rettungskräfte zeigte sich der Mann desorientiert und aggressiv. Der Notarzt bezeichnete die Verletzung als bedrohlich.

Unklar ist, wie es zu der Wunde gekommen ist. Geklärt werden muss nun, ob es sich um einen Unfall oder eine strafbare Handlung handelt. Zeugen melden sich bei der Polizei unter 03901/84 80.