Beetzendorf/Tangeln (wmo) l Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von zirka 5000 Euro sind das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Montagmorgen (25. März) gegen 7.30 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Beetzendorf und Tangeln ereignet hat. Ein 49-Jähriger war hier mit seinem Daimler-Transporter samt Anhänger in Richtung Tangeln unterwegs, als letzterer nach dem Durchfahren einer Rechtskurve auf feuchter Fahrbahn ins Schlingern geriet. Die Rutschpartie übertrug sich auf den Transporter, der dadurch nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Auf dem angrenzenden Grünstreifen löste sich der Anhänger vom Zugfahrzeug und blieb augenscheinlich unbeschädigt stehen. Der Transporter überschlug sich einmal und kam entgegengesetzt zur Fahrtrichtung auf der Beifahrerseite zum Liegen.

Der Fahrer und sein 57-jähriger Beifahrer mussten ins Gardelegener Krankenhaus gebracht werden. Der Transporter hat nur noch Schrottwert.