Klötze l Zum Waldtag wird am Sonntag, 9. September, in den Zartau eingeladen. Darüber informierte Helmut Jachalke, Leiter des Betreuungsforstamtes in Klötze. Um 10 Uhr wird der Waldtag an der Lehrlingsausbildungsstätte von den Jagdhornbläsern eröffnet.

„Thema ist in diesem Jahr die Waldbrandvorbeugung, -bekämpfung und Nachsorge“, berichtete Helmut Jachalke. Als Experten haben sich Kameraden der Feuerwehren aus Klötze und aus Dähre angesagt. Sie werden nicht nur ihre Technik vorführen, sondern mit den Forstmitarbeitern auch Fragen beantworten. Die Dährer Feuerwehr verfügt über die einzige mobile Löschwasserentnahmestelle in der Region. Und: Es gibt viel zu essen.