Magdeburg l Eine Magdeburgerin (40) hat am Sonnabendmorgen beim Spazierengehen an den Elbwiesen im Bereich „Zur Kreuzhorst“ eine alte Wurfgranate gefunden. Laut Kampfmittelbeseitigungsdienst stammte die stark verrostete Granate aus dem 2. Weltkrieg. Die Experten sicherten den Fund und transportierten die Granate zur Entsorgung ab. Personen kamen nicht zu Schaden.