Magdeburg l Die Stadt macht jetzt Ernst: Auf der Baustelle zwischen Damaschkeplatz und Otto-von-Guericke-Straße, wo auch der neue Tunnel gebaut wird, werden die ersten Brücken abgerissen. Es geht um die zum Damaschkeplatz hin. Dazu wird die derzeit für Autos aus dem Stadtzentrum in Richtung Stadtfeld befahrbare Strecke auf der Ernst-Reuter-Allee voll gesperrt. Vorgesehen ist dafür die dritte Februarwoche.

Von Sonntag, 14. Februar, 22 Uhr, bis Sonnabend, 20. Februar, 6 Uhr ist die Strecke für Autos dicht. Die Straßenbahnen der Magdeburger Verkehrsbetriebe fahren ab Montag, 15. Februar, bis Freitag, 19. Februar, ebenfalls nicht unter den Bahnbrücken. Die Verkehrsbetriebe leiten dann wie bei der letzten Vollsperrung einige Straßenbahnlinien um. Zum Einsatz kommt auch wieder die Baustellenlinie 41 zwischen Olvenstedt und Herrenkrug über Europaring, Westring, Südring, Hasselbachplatz, Otto-von-Guericke-Straße, Universitätsplatz und Nordbrückenzug.

Gesperrt wird wegen des Brückenabrisses auch die Strecke für Radfahrer und Fußgänger unter der Brücke. Fußgänger können den Tunnel im Hauptbahnhof nutzen. Radfahrer können hier außer in der Zeit zwischen 15 und 17 Uhr ihre Fahrzeuge durchschieben, heißt es in einer Mitteilung der Stadtverwaltung.