Magdeburg (ri) l Ein Lkw-Fahrer ist am Donnerstagnachmittag auf der A 14 an der Anschlussstelle Magdeburg-Reform in Fahrtrichtung Halle mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und nach rund 200 Metern im Böschungsgraben zum Stehen gekomen. Der Fahrer wurde verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.