Magdeburg (vs) l Am 17. Dzember 2019, gegen 17.30 Uhr, ist ein 17-jähriger Magdeburger von zwei Personen angegriffen und durch Schläge sowie Tritte verletzt worden.

Eine Zeugin meldete den Vorfall, der sich im Bereich des Prämonstratenserberges in der Magdeburger Altstadt ereignete, der Polizei. Beim Eintreffen der Beamten waren die Täter bereits geflüchtet. Der 17-jährige Geschädigte gab an, dass er sich hinter dem Allee-Center befand, als eine ca. 20-köpfige Personengruppe auf ihn zukam. In der weiteren Folge soll er von zwei Personen durch Schläge und Tritte attackiert wurden sein.

Als die Zeugin sich näherte, hätten die Täter von ihm abgelassen und seien mit der gesamten Gruppe geflüchtet.

Zur Untersuchung im Krankenhaus

Der 17-Jährige wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.