Magdeburg l Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es am Montagnachmittag gegen 16 Uhr auf der Baustelle an der Otto-von-Guericke-Straße für das neue Hotel gegenüber vom Kulturhistorischen Museum. Ein 46 Jahre alter Bauarbeiter ist auf ein Eisenteil gestürzt und hat sich dabei schwerverletzt. Das teilte die Polizei auf Nachfrage der Volksstimme mit.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten gleich mit mehreren Fahrzeugen ausrücken, darunter eines mit Drehleiter. An der Leiter wurde die Trage befestigt, auf welcher der Verletzte geborgen wurde. Einer der Rettungskräfte hat sich an der Trage befestigt und den Verletzten gestützt, während die Trage erst nach oben gezogen wurde, um dann neben der Baustelle direkt vor dem Rettungswagen auf dem Boden abgesetzt zu werden. Der verletzte Arbeiter wurde direkt ins Krankenhaus gebracht. Jetzt ermittelt die Gewerbeaufsicht.