Magdeburg (ag) l Bei einem Auffahrunfall in der Barleber Straße sind am Donnerstagmittag zwei Personen leicht verletzt worden. Ein 29-jähriger Fordfahrer bremste verkehrsbedingt. Eine 21-jährige Polofahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Dabei wurde der Ford stark beschädigt. Der junge Mann und sein 51-jähriger Beifahrer verletzten sich, teilte die Polizei mit.

Die junge Polo-Fahrerin konnte mit ihrem Wagen die Fahrt fortsetzen.