Magdeburg l In der Nacht vom Dienstag zum Mittwoch haben unbekannte Täter einen hochwertigen Audi im Magdeburger Stadtteil Cracau gestohlen. Das Auto war am 14. Juli 2020 vor einem Einfamilienhaus geparkt worden, berichtete die Polizei in einer Pressemitteilung. Bei dem gestohlenen Auto handelt es sich um einen Audi Q5, sagte ein Polizeisprecher auf Nachfrage der Volksstimme.

Wie die Täter den Audi öffnen und anschließend damit wegfahren konnten, wird derzeit noch untersucht. Der entstandene Sachschaden hat laut Polizeiangaben eine Höhe von etwa 80.000 Euro. Die Polizei hat bereits versucht, das Auto über ein Ortungssystem elektronisch zu lokalisieren, hatte damit bislang aber keinen Erfolg. Der Audi wurde inzwischen zur Fahndung ausgeschrieben, teilte die Polizei mit.