Magdeburg

Autodiebstahl während der Gartenarbeit

In Magdeburg haben Unbekannte am Donnerstag einen Pkw entwendet. Der Besitzer arbeitete unweit des Tatorts in seinem Kleingarten.

Magdeburg (vs) l Am Donnerstagnachmittag bemerkte ein 63-jähriger Magdeburger, dass sein VW Tiguan gestohlen wurde. Den Wagen hatte der Mann auf einem Parkplatz im Bereich Nordwest abgestellt, während er in der nahegelegenen Kleingartensparte beschäftigt war.

Wie die Polizei mitteilt, hatte sich der 63-Jährige gegen 10 Uhr in seinen Garten begeben, um dort etwas zu arbeiten. In dieser Zeit drangen die Diebe in die Gartenlaube des Mannes ein und entwendeten dessen Autoschlüssel und Portmonnaie. Als der Geschädigte nach getaner Arbeit zum Parkplatz zurückkehrte, bemerkte er den Diebstahl.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und die Fahndung gegen die Täter eingeleitet.