BMW-FahrerMagdeburger Autodiebe wohl bewaffnet weiter auf der Flucht: Das sagt die Polizei

Am Mittwoch, 9. November, wurde ein zuvor gestohlen gemeldetes Auto im Stadtteil Neue Neustadt in Magdeburg durch Polizisten entdeckt. Nach einer wilden Verfolgungsjagd mit mehreren Unfällen flüchteten die Täter wohl mit einer Pistole. Am Tag darauf sind beide immer noch auf der Flucht. Wie die Polizei die Lage einschätzt.

Von Sebastian Rose Aktualisiert: 10.11.2022, 10:37
In Magdeburg wurde erst wohl durch zwei Unbekannte ein Auto geklaut, anschließend flüchteten die mutmalichen Täter vor einer Polizeikontrolle. Beide sind noch auf der Flucht.
In Magdeburg wurde erst wohl durch zwei Unbekannte ein Auto geklaut, anschließend flüchteten die mutmalichen Täter vor einer Polizeikontrolle. Beide sind noch auf der Flucht. Foto: Thomas Schulz

Magdeburg - Die Polizei in Magdeburg suchte am Mittwoch fieberhaft mit einem Großaufgebot nach einem flüchtigen BMW-Fahrer und seiner Beifahrerin. Er soll einen pistolenähnlichen Gegenstand bei sich gehabt haben. Nach einer Verkehrskontrolle flüchteten beide zu Fuß. Sowohl der Fahrer als auch seine Beifahrerin sind immer noch nicht geschnappt.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.