Magdeburg l Am Magdeburger Fuchsberg hat ein bisher unbekannter Täter am Mittwochmorgen gegen 1 Uhr mithilfe von brennbarer Flüssigkeit ein Fahrzeug angezündet. Zeugen bemerkten den Täter, als er versuchte, den Opel Corsa in Brand zu setzen.

Der Täter flüchtete, als er wiederum die Zeugen bemerkte. Am Fahrzeug befanden sich bereits zwei kleinere Behälter mit einer unbekannten brennenden Flüssigkeit, die aber zügig durch die Zeugen gelöscht werden konnten.