Magdeburg l Am Donnerstagvormittag wurde in einem Brief, der an ein Call-Center im Allee-Center Magdeburg ging, ein weißes Pulver gefunden. Eine Mitarbeiterin hatte diesen geöffnet und den verdächtigen Inhalt entdeckt. Die Feuerwehr rückte daraufhin mit einem Großaufgebot, u.a. ABC-Trupp, an. Mindestens 50 Mitarbeiter des Bürotrakts mussten diesen verlassen. Die Einkaufspassage war nach Auskunft des Centers nicht betroffen.

Gegen 11.30 Uhr konnte die Feuerwehr Entwarnung geben und den Einsatz beenden. Bei dem verdächtigen Stoff handelte es sich um Waschpulver. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.