Im Allee-Center

Corona: Magdeburger Impfpunkt ab nächster Woche täglich geöffnet

Die Stadt Magdeburg erweitert das Impfangebot: Ab Montag, 22. November, ist der Impfpunkt im Allee-Center montags bis sonnabends geöffnet.

Von vs 19.11.2021, 16:35 • Aktualisiert: 20.11.2021, 08:36
Der Impfpunkt im Magdeburger Allee-Center öffnet ab Montag, 22. November, täglich außer sonntags.
Der Impfpunkt im Magdeburger Allee-Center öffnet ab Montag, 22. November, täglich außer sonntags. Foto: Christina Bendigs

Magdeburg - Der Magdeburger Impfstab weitet seine Aktivitäten massiv aus. Ab Montag, 22. November, öffnet der Impfpunkt im Allee-Center täglich außer sonntags. Für die Organisation der Impfungen hat die Landeshauptstadt Hilfe durch die Bundeswehr zugesagt bekommen – vier Soldaten beginnen ab Montag ihren Dienst und unterstützen dann die Mitarbeiter der Stadtverwaltung sowie die Ärztinnen und Sanitäter.

Montags bis freitags können sich Impfwillige in der Zeit von 14 bis 19 Uhr und sonnabends von 8 bis 15 Uhr einen Impfstoff verabreichen lassen. Eine vorherige Reservierung für die Termine sei über das Impfportal der Stadt möglich. Es sei auch möglich, ohne vorherige Terminvereinbarung zu kommen, dann müsse jedoch mit Wartezeiten gerechnet werden, teilt die Stadt mit.

Verabreicht werden mRNA-Impfstoffe für Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen sowie der Einmalwirkstoff von „Johnson & Johnson“. Booster-Impfungen sind für alle ab 18 Jahren möglich, die ihre Zweitimpfung vor mindestens sechs Monaten erhalten haben.

Zu den Terminen sind die Krankenversicherungskarte und der Impfausweis mitzubringen, so vorhanden. Alle weiteren Dokumente können entweder auf www.magdeburg.de/Impfen heruntergeladen und zuhause ausgefüllt werden oder sind ansonsten auch vor Ort erhältlich.