Magdeburg l Kurz vor 11 Uhr hat die Stadt Magdeburg am Mittwoch im Internet wieder Termine für eine Corona-Schutzimpfung freigegeben. Termine werden für 22. Februar bis 11. März 2021 angeboten. Zwischenzeitlich schienen alle Angebote bereits ausgebucht zu sein. Doch die Stadt schaltet nicht alle Termine sofort, sondern schrittweise frei.

Pro Woche sollen 800 Termine möglich sein. "Das heißt, dass für das Impfzentrum der Landeshauptstadt ab dem 22. Februar 40 Termine pro Stunde vergeben werden können", erklärte die Stadtverwaltung in einer Mitteilung. Der Erhalt einer E-Mail vom Buchungssystem ist Voraussetzung, um das Impfzentrum zum gebuchten Termin betreten zu dürfen.

Die Impfungen im Impfzentrum sind vorerst allen Magdeburgern vorbehalten, die über 80 Jahre alt sind. Hilfestellung bei der Buchung geben auch die Alten-Servicezentren und Offenen Treffs.