Magdeburg (ag) l Auf Lenkrad-Airbags haben es Diebe in Magdeburg abgesehen. Sie bauten diese aus mindestens fünf Autos aus. Die Taten ereigneten sich zwischen 11. und 14. Januar 2019.

Am Montagmorgen stellte eine Firma in Magdeburg-Rothensee auf ihrem Betriebsgelände fest, dass drei Fahrzeuge gewaltsam aufgebrochen und aus ihnen die Lenkrad-Airbags ausgebaut wurden. Das Gelände wird durch einen Zaun gesichert. Die Täter hatten ein Zaunfeld aufgeschnitten und sich offensichtlich dadurch Zugang verschafft, teilte die Polizei mit.

Wenig später meldete eine weitere Firma, dass zwei Autos angegriffen wurden. Aus diesen Fahrzeugen hatten Diebe ebenfalls die festverbauten Airbags entfernt.

Das Polizeirevier Magdeburg hat die Ermittlungen zu den Diebstählen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern oder/und der Tat geben können, werden gebeten sich unter 0391/546-3292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.