Magdeburg (ag) l Unbekannte Täter sind in der Nacht zum 6. März 2018 durch Aufhebeln diverser Türen in das Gebäude eines Autohauses in der Königstraße in Magdeburg eingebrochen. Sie betraten und durchwühlten zahlreiche Büros sowie Schränke.

Ein Tresor, der ausschließlich Dokumente beinhaltete, wurde geöffnet aufgefunden.

Nach bisherigen Erkenntnissen erbeuteten die Einbrecher zwei Tablets und aus mehreren Kundenfahrzeugen, die sich im Werkstattbereich befanden, diverse Gegenstände sowie ein Navigationsgerät.

Aus zwei Getränkeautomaten entwendeten die Diebe Bargeld. Eine Gesamtschadenssumme ist nicht bekannt.