Magdeburg (mp) l Zwei Einfamilienhäuser in Magdeburg sind am Wochenende in das Visier von Einbrechern geraten.

Am 12. Mai 2018 wurde der Polizei der Einbruch in ein Haus an der Brenneckestraße gemeldet. Die bislang unbekannten Täter hätten ein Kellerfenster aufgehebelt und die Räume und Schränke durchwühlt. Gestohlen wurde Bargeld sowie Schmuck, heißt es von der Polizei.

Über eine Terrassentür haben sich bislang Unbekannte Zutritt zu einem Haus an der Ludwig-Thoma-Straße verschafft. Auch hier sind alle Räume betreten und durchsucht worden. Zum Diebesgut gehören nach ersten Erkenntnissen Schmuck und Bargeld.