Magdeburg (vs) l Ein 42-Jähriger hat in einer Verkaufsstelle im Magdeburger Stadtteil Neu-Olvenstedt einer 68-Jährigen das Portemonnaie gestohlen. Wie die Polizei berichtet, war die Frau am 7. Dezember 2020 morgens in der Einrichtung unterwegs, als der 42-Jährige einen günstigen Augenblick nutzte, um die Geldbörse aus der Handtasche der Frau zu stehlen. Die Tasche befand sich an ihrem Einkaufswagen. Einen 85-Jährigen Magdeburger rempelte der Täter noch an und stahl auch dessen Portemonnaie aus der Gesäßtasche. Ein Zeuge, der die Situation beobachtet hatte, stoppte den Mann vor dem Markt und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Dabei wurde der Täter verletzt und anschließend im Krankenhaus behandelt.

Die Polizei nahm den 42-Jährigen nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft vorläufig fest. Am 8. Dezember 2020 ordnete das Amtsgericht Untersuchungshaft für den Mann an, der anschließend in eine Justizvollzugsanstalt gebracht wurde.