Magdeburg (ag) l Bei Reparaturarbeiten an seinem Auto wurde ein 68-jähriger Mann aus Magdeburg am 6. April 2018 schwerst verletzt.

Gegen 10.45 Uhr entdeckte ein Garagennachbar den Mann in einem Garagenkomplex in der Schierker Straße unter seinem Oldtimer liegend. Vermutlich hatte der Bastler Reparaturarbeiten an dem Fahrzeug vorgenommen, wobei es zu dem Unglücksfall kam. Er wurde unter dem Fahrzeug eingeklemmt.

Rettungskräfte brachten ihn in die Universitätsklinik Magdeburg.