Magdeburg l Im Magdeburger Stadtzentrum ist es am Donnerstagmorgen gegen 9 Uhr zum Einsatz eines Rettungshubschraubers gekommen. Dieser landete – abgesichert durch Beamte der Magdeburger Polizei – auf dem Ulrichplatz. Grund für den Einsatz war ein Arbeitsunfall auf der Baustelle des Blauen Bocks auf der anderen Seite der Ernst-Reuter-Allee. Wie aus der Leitung des mit dem Abbruch des Gebäudes betrauten Unternehmens zu erfahren war, musste ein Mitarbeiter wegen eines Knochenbruchs behandelt werden. Lebensgefahr habe für ihn zu keiner Zeit bestanden und man hoffe auf eine schnelle Genesung des Betroffenen. Dieser war mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden. Mit dem Hubschrauber war allein der Notarzt zum Einsatzort gelangt.