Magdeburg l Woher die Schlüssel stammen, ist noch unklar. Fest steht nur: Zwei Frauen sind am Ostermontag 2020 bei einem Einbruch in einen Keller in der Gutenbergstraße in Magdeburg von einem Mieter erwischt worden.

Gegen 8.30 Uhr hatte der Anwohner ein lautes Zuschlagen der Tür bemerkt. Er schaute nach und traf auf die Frauen im Alter von 28 und 32 Jahren. Sie hatten ein Mountainbike sowie Schlüssel dabei, mit dem sie sich Zutritt zum Keller verschafften. Die Frauen wohnten jedoch nicht in dem Mehrfamilienhaus. Das Fahrrad hatten sie vermutlich kurz vorher gestohlen.

Bei einer Durchsuchung der Frauen sowie deren Wohnung und Keller wurden weitere Schlüssel, Werkzeug, fremde EC-Karten sowie vier weitere Mountainbikes und ein Rennrad entdeckt - alles vermutlich gestohlen.

Bei den gestohlenen Schlüsseln handelt es sich vermutlich nicht um Generalschlüssel. Vielmehr deutet vieles darauf hin, dass diese Schlüssel zusammen mit den EC-Karten eventuell bei Handtaschen-Diebstählen mit entwendet wurden.

Die Kriminalpolizei ermittelt.