Magdeburg (dt) l Ein Paar hat am 13. Februar 2017 mit einer fremden EC-Karte in Magdeburg bezahlt und wird nun von der Polizei gesucht. Die zwei Betrüger hatten in einem Einrichtungshaus in der Wasserkunststraße neben mehreren Teppichen und Deko-Artikeln auch Handtaschen und Geschirr-Sets missbräuchlich mit der EC-Karte eines 37-jährigen Berliners bezahlt, wie die Polizei am Dienstag mitteilt. Der Mann hatte seine Girokarte zuvor an einem Fahrkartenautomaten einer Berliner U-Bahn-Station vergessen.

Auch einen Wocheneinkauf hätten die beiden mit der fremden Karte bezahlt. Ingesamt ist laut Polizeiangaben ein Gesamtschaden von 600 Euro entstanden.

Die Polizei fahndet mit Aufnahmen einer Überwachungskamera nach den beiden Personen und bittet unter 0391/546 1740 um Hinweise.

Bilder