Magdeburg l Graffiti-Attacke auf das Gebäude des Innenminsieriums in der Halberstädter Straße in Magdeburg. Unbekannte haben nach Informationen der Magdeburger Polizei am Sonntag, 5. April 2020, zwischen 5.30 und 6.30 Uhr die Fassade des Ministeriums für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt beschmiert. Die Höhe des Sachschadens sei derzeit noch unklar.

Die unbekannten Täter besprühten die Wand mit einem 3 Meter langen und 1,5 Meter hohen Schriftzug in schwarzer Farbe. Es seien "irgendwelche Buchstaben" ohne erkennbaren Inhalt gewesen, erklärte eine Behördensprecherin auf Volksstimme-Nachfrage.

Zeugen gesucht

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich an die Polizei in Magdeburg unter der Telefonnummer 0391/5463292 zu wenden.