Magdeburg l Fast 30 Jahre sind die Schienen der Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) in der Großen Diesdorfer Straße alt. Jetzt müssen sie weiter erneuert werden. Zum Leidwesen einiger Autofahrer. Denn mit den Bauarbeiten wird die wichtige Verbindung auch zu einer Sackgasse. Die Schienen werden in mehreren Etappen ausgetauscht. Und das ist der Plan:

Straße wird zur Sackgasse

Ab Montag, 25. Mai 2020, wird die Große Diesdorfer Straße laut MVB zwischen Westring und Beimsstraße zur Sackgasse. Umleitungen werden örtlich über die Bundesstraße 1 und Liebknechtstraße ausgeschildert. Die Bauarbeiten in diesem Bereich dauern voraussichtlich bis 15. Juli.

Im Zuge dieser Bauarbeiten wird zudem die Ein- und Ausfahrt zur Pestalozzistraße bzw. der Eisnerstraße zeitweise im Wechsel gesperrt, teilte die Stadt Magdeburg mit. Diese Bauarbeiten sollen voraussichtlich zum 17. Juli 2020 beendet werden.

Gleistausch in der Nacht

Die Straßenbahnen sollen weiterhin rollen. Somit gibt es für die Fahrgäste der Linien 3 und 5 keine Änderungen, teilen die MVB mit. Der Großteil der Bauarbeiten werde am Tage ausgeführt. Der eigentliche Austausch der Schienen erfolge in den Nachtstunden, wenn keine Straßenbahnen fahren.

Die Nachtbuslinie N5 fährt ab 25. Mai 2020 ebenfalls eine Umleitung:

  • Nachtaktive Buslinie N5: Alter Markt – Diesdorf: Die Busse fahren zwischen den Haltestellen (H) Flechtinger Straße und (H) Westring eine Umleitung über Spielhagenstraße und Westring.
  • Folgende Haltestelle wird verlegt: (H) Eisnerstraße – Ersatzhalt am Beimsplatz.
  • Folgende Haltestelle wird zusätzlich bedient: (H) Spielhagenstraße – nur in Fahrtrichtung Diesdorf, am Fahrbahnrand.

Bauarbeiten bis Ende 2020

In der zweiten Etappe werden die Schienen zwischen den Einmündungen Eisnerstraße und Beimsstraße sowie im dritten und letzten Abschnitt zwischen den Einmündungen Beimsstraße und Wartbergstraße erneuert. Die Arbeiten sind bis Ende des Jahres 2020 vorgesehen.

Die MVB investieren fast 700.000 Euro in diesem Jahr in die Instandhaltung und Sicherheit der Straßenbahninfrastruktur auf der Großen Diesdorfer Straße.