Magdeburg l Auf ein Neues: Nach Monaten der Ruhe auf der Grube, die vom Blauen Bock in der Magdeburger Innenstadt geblieben war, ist am 20. Dezember 2017 der Grundstein für eine neue Immobilie gelegt worden. Die Städtischen Werke Magdeburg (SWM) bauen hier ihre neue Firmenzentrale.

Das künftige Verwaltungsgebäude soll voraussichtlich im zweiten Quartal 2020 fertiggestellt sein. Die Verzögerung der Fertigstellung - anfänglich wurde Mitte 2019 anvisiert - resultiert aus dem Zukauf der Fläche zwischen Karstadt und dem ehemaligen Blauen Bock sowie den damit verbundenen Umplanungen der Tiefgaragen.

Magdeburger Rohbau 2018 fertig

Die weiteren Planungen sehen vor, dass im ersten Quartal 2018 die Kräne auf der Baustelle errichtet werden. Die Fertigstellung des Rohbaus für das Erdgeschoss ist für Ende des dritten Quartals 2018 geplant. Ende des zweiten Quartals 2019 erfolgt voraussichtlich die Fertigstellung des Rohbaus. Parallel dazu laufen die Fassaden- und Ausbauarbeiten.

Grundstein am Blauen Bock in Magdeburg

Magdeburg (ri) l In Magdeburg wird am Rohbau für die neue Firmenzentrale der Städtischen Werke Magdeburg gearbeitet. Am 20. Dezember 2017 war Grundsteinlegung auf dem Gelände des ehemaligen Blauen Bocks.

  • Visulaisierung des Neubaus anstelle des Blauen Bocks: Zwischen dem Hochhaus mit Veranstaltungsterrasse und dem zweiten Gebäudeteil befindet sich ein Durchgang von der Ernst-Reuter-Allee zu Karstadt. Zwei Etagen darüber einer der Dachgärten aus der neuen SWM-Zentrale. Grafik: Architekturbüro Junk und Reich/SWM

    Visulaisierung des Neubaus anstelle des Blauen Bocks: Zwischen dem Hochhaus mit Veranstaltungster...

  • Visulaisierung des Neubaus anstelle des Blauen Bocks. Grafik: Architekturbüro Junk und Reich/SWM

    Visulaisierung des Neubaus anstelle des Blauen Bocks. Grafik: Architekturbüro Junk und Reich...

  • Visulaisierung des Neubaus anstelle des Blauen Bocks. Grafik: Architekturbüro Junk und Reich/SWM

    Visulaisierung des Neubaus anstelle des Blauen Bocks. Grafik: Architekturbüro Junk und Reich...

  • Sie haben den Grundstein für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg gelegt: Johannes Kempmann (v.l.), Helmut Herdt, Sebastian Putz, Lutz Trümper und Carsten Harkner. Foto: Martin Rieß

    Sie haben den Grundstein für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg gelegt: Johannes...

  • Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg: Lutz Trümper, Sebastian Putz, Helmut Herdt, Johannes Kempmann und Carsten Harkner. Unterstützt werden sie von polier Marcus Ludwich. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg: Lutz Trümper, Seba...

  • Grundsteinlegung für den  Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg: Lutz Trümper, Sebastian Putz, Helmut Herdt, Johannes Kempmann und Carsten Harkner. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg: Lutz Trümper, Seb...

  • Grundsteinlegung für den  Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburgg: Lutz Trümper, Sebastian Putz, Helmut Herdt, Johannes Kempmann und Carsten Harkner. Unterstützt werden sie von polier Marcus Ludwich. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburgg: Lutz Trümper, Se...

  • Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg: Lutz Trümper, Sebastian Putz, Helmut Herdt, Johannes Kempmann und Carsten Harkner. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg: Lutz Trümper, Seba...

  • Grundsteinlegung für den  Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Foto: Martin Rieß

  • Grundsteinlegung für den  Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Foto: Martin Rieß

  • Grundsteinlegung für den  Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Foto: Martin Rieß

  • Grundsteinlegung für den  Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Foto: Martin Rieß

  • Grundsteinlegung für den  Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg: SWM-Geschäftsführer Helmut Herdt gibt ein Interview. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg: SWM-Geschäftsf&#x...

  • Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg: SWM-Geschäftsführer Helmut Herdt gibt noch ein Interview. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg: SWM-Geschäftsf...

  • Grundsteinlegung für den  Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang über die Baustelle werden die Ausmaße des Bauvorhabens deutlich. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang übe...

  • Grundsteinlegung für den  Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang über die Baustelle werden die Ausmaße des Bauvorhabens deutlich. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang übe...

  • Grundsteinlegung für den  Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang über die Baustelle werden die Ausmaße des Bauvorhabens deutlich. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang übe...

  • Grundsteinlegung für den  Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang über die Baustelle werden die Ausmaße des Bauvorhabens deutlich. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang übe...

  • Grundsteinlegung für den  Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang über die Baustelle werden die Ausmaße des Bauvorhabens deutlich. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang übe...

  • Grundsteinlegung für den  Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang über die Baustelle werden die Ausmaße des Bauvorhabens deutlich. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang übe...

  • Grundsteinlegung für den  Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang über die Baustelle werden die Ausmaße des Bauvorhabens deutlich. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang übe...

  • Grundsteinlegung für den  Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang über die Baustelle werden die Ausmaße des Bauvorhabens deutlich. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang übe...

  • Grundsteinlegung für den  Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang über die Baustelle werden die Ausmaße des Bauvorhabens deutlich. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang übe...

  • Grundsteinlegung für den  Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang über die Baustelle werden die Ausmaße des Bauvorhabens deutlich. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang übe...

  • Grundsteinlegung für den  Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang über die Baustelle werden die Ausmaße des Bauvorhabens deutlich. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang übe...

  • Grundsteinlegung für den  Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang über die Baustelle werden die Ausmaße des Bauvorhabens deutlich. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang übe...

  • Grundsteinlegung für den  Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang über die Baustelle werden die Ausmaße des Bauvorhabens deutlich. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang übe...

  • Grundsteinlegung für den  Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang über die Baustelle werden die Ausmaße des Bauvorhabens deutlich. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang übe...

  • Grundsteinlegung für den  Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang über die Baustelle werden die Ausmaße des Bauvorhabens deutlich. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang übe...

  • Grundsteinlegung für den  Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang über die Baustelle werden die Ausmaße des Bauvorhabens deutlich. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang übe...

  • Grundsteinlegung für den  Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang über die Baustelle werden die Ausmaße des Bauvorhabens deutlich. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang übe...

  • Grundsteinlegung für den  Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang über die Baustelle werden die Ausmaße des Bauvorhabens deutlich. Foto: Martin Rieß

    Grundsteinlegung für den Neubau anstelle des Blauen Bocks Magdeburg. Beim Rundgang übe...

An der Grundsteinlegung nahmen Staatssekretärs Sebastian Putz aus dem Landesbauministerium Sachsen-Anhalt, Magdeburgs Oberbürgermeister und SWM-Aufsichtsratschef Lutz Trümper und die Geschäftsführer der SWM teil. An der Baugrube hatten sich zum Feiern etwa 100 Vertreter aus Politik, Wirtschaft, am Bau beteiligten Unternehmen und Entscheidungsträger der Stadt und des Landes versammelt.

Videos

Keine Wohnungen im Blauen Bock

In dem vom Weimarer Architekturbüro Junk und Reich entworfenen Neubau soll in den kommenden Monaten eine neue Arbeitsstätte für 350 Mitarbeiter der SWM entstehen. Daneben soll die Immobilie im Erdgeschoss mit einer Ladenzeile die Innenstadt sowie dem SWM-Kundencenter beleben. Allerdings: Wohnungen entstehen hier nicht wieder. 

Darüber hinaus soll der Bereich zwischen Karstadt und dem Neubau anstelle des Blauen Bocks angelehnt an Bruno Taut gestaltet werden. Angedacht ist hier, Bezug auf die Epoche des großen Magdeburger Stadtarchitekten, Bruno Taut, zu nehmen. Außerdem sind ein Pavillon, Wasserspiele, moderne Sitzgelegenheiten und viele Bäume vorgesehen. Möglich geworden ist dies durch einen Zukauf: Die Städtischen Werke Magdeburg hatten ein Gelände von Karstadt dazugekauft.

Das Haus war 1967 zwischen dem damaligen Centrum-Warenhaus - heute Karstadt - und der Wilhelm-Pieck-Allee - heute Ernst-Reuter-Allee - in der im Zweiten Weltkrieg in großen Teilen zerstörten Magdeburger Altstadt aufgebaut worden.

Blauer Bock stand 25 Jahre leer

Nach der Wende jedoch standen große Teile des Hauses über 25 Jahre leer. Die Wohnungen waren nicht mehr zeitgemäß, hätten sich nur unter großem Aufwand sanieren lassen. Allein die Ladenzeile im Erdgeschoss wurde weiter genutzt. Zum Schluss hatte das Haus als Lokalität für eine Feuerwehrübung gedient. Hinzukam, dass komplizierte Eigentumsverhältnisse des Grundstücks eine Entwicklung des Geländes erschwerten.

Letztendlich hat mit den Städtischen Werken Magdeburg der regionale Energieversorger zugegriffen. Das war 2014. Das Unternehmen, das mehrheitlich der Stadt Magdeburg gehört, lässt hier eine neue Firmenzentrale errichten. Bislang sitzt das Unternehmen im City Carré.

Archäologen und Magdeburger Geschichte

Im Jahr 2016 war der Blaue Bock dann Platte für Platte abgetragen worden. Dann folgte der nächste Schritt: In den Monaten danach waren unter anderem die alten Platten abgetragen worden, es waren aber auch alte Keller verfüllt worden und die Grube stabilisiert worden.

Daneben hatten Archäologen das uralte Siedlungsgebiet untersucht. Zunächst hatten sie interessante Keramikreste entdeckt. Diese zeigten den Wohlstand des mittelalterlichen Magdeburgs. Später dann, kurz vor dem Ende der geplanten Arbeiten, ein weiterer Fund: Reste eines alten Gehöfts und eines Brunnens kamen ans Tageslicht.

Positive Entwicklung für Magdeburg

Helmut Herdt, Sprecher der Geschäftsführung der SWM Magdeburg: "Die SWM Magdeburg freuen sich, dass mit der heutigen Grundsteinlegung für das neue Verwaltungsgebäude für alle nun sichtbar die Neugestaltung dieser zentralen Fläche im Herzen der Landeshauptstadt Magdeburg voranschreitet." Das Unternehmen setze damit wichtige Impulse für eine nachhaltige positive Entwicklung der Stadt Magdeburg.

"Ich habe schon oft erwähnt, wie sehr es mich freut, dass es der Landeshauptstadt gelungen ist, gemeinsam mit den Städtischen Werken Magdeburg eine so markante Stelle in der Innenstadt beleben und neu definieren zu können", so Oberbürgermeister Lutz Trümper.

Städtebaufördermittel erhalten

Erst in der vergangenen Woche hat die Stadtverwaltung zudem die Städtebaufördermittel erhalten, damit die Freiflächen um das neue Gebäude ebenfalls ansprechend gestaltet werden können. Sebastian Putz: "Die Grundsteinlegung ist ein wichtiges Ereignis für die SWM und ein schöner Tag für Magdeburg. Hier entsteht die Neue Mitte der Stadt. Ohne das herausragende Engagement der SWM Magdeburg wäre dieses Projekt nicht umsetzbar."

Die Landesregierung von Sachsen-Anhalt hat den Stadtumbau in Magdeburg allein seit 2011 mit 59 Millionen Euro Fördermitteln aus der Städtebauförderung unterstützt. Das Land bleibe ein verlässlicher Partner beim Stadtumbau, so der Staatssekretär.