Magdeburg (vs) l Ein 28-jähriger Mann ist in Magdeburg am Dienstagabend, 15. Dezember 2020, bei einem Angriff eines Unbekannten verletzt worden. Das Opfer befand sich gegen 19.30 Uhr an einer Straßenbahnhaltestelle im Breiten Weg, als er von einem unbekannten Täter, nach Polizeiangaben „augenscheinlich afrikanischer Herkunft“, mit einer Glasflasche auf den Kopf geschlagen wurde.

Der 28-Jährige habe Verletzungen erlitten, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten, hieß es weiter. Der Täter sei nach der Tat in unbekannte Richtung geflüchtet und konnte nicht mehr festgestellt werden, so die Polizei.