Magdeburg l Am 5.9.2018 gegen 17.40 Uhr wurde in Magdeburg ein 8-jähriges Kind bei einem Verkehrsunfall verletzt. Ein 82-Jähriger war mit seinem Auto auf der Weinbrennerallee unterwegs, als der Junge auf seinem Fahrrad ungebremst aus der Einmündung Hahnemannstraße gefahren kam. Der Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Junge mit seinem Fahrrad in die Beifahrertür fuhr.

Der 8-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in die Uniklinik gebracht, wo er wegen des Verdachts einer Schlüsselbeinfraktur stationär aufgenommen wurde.