Magdeburg (tw) l Sie brachen die Hauseingangstür mit Werkzeug auf: Unbekannte sind irgendwann zwischen Donnerstagabend und Freitagabend in ein Einfamilienhaus im Magdeburger Stadtteil Neu Olvenstedt eingedrungen. Das teilte die Polizei am Sonnabend mit. Zuvor hatten die Diebe die Bewegungsmelder am Haus zerstört.

Im Haus wurden die Räume und Schränke durchsucht, so die Polizei. Angaben zum Diebesgut liegen nicht vor. Durch Beamte der Kriminaltechnik erfolgte die Spurensicherung am Tatort.