Magdeburg (tw) l Einbrecher hatten es am Wochenende zweimal auf Häuser im Magdeburger Stadtteil Eichenweiler abgesehen.
Wie die Polizei am Montag mitteilte, hebelten die Täter bei einem Haus ein Fenster auf und gelangten so in den Anbau. Von dort begaben sich die Diebe durch eine unverschlossene Tür in die weiteren Innenräume, so die Polizei. Bis auf ein paar Gutscheine fehlten nach ersten Erkenntnissen der Hauseigentümer keine Gegenstände, so die Polizei.

Beim zweiten Wohnhaus scheiterten die Einbrecher nach Angaben der Polizei an der gut verschlossenen Terrassentür. Dort mussten die Diebe ihr Vorhaben ohne Beute aufgeben.