Magdeburg (vs) l Zwei junge Männer wurden am Sonnabend, 18. April 2020, gegen 18.30 Uhr im Bereich des Magdeburger Hasselbachplatzes bedrängt und um die Herausgabe von Bargeld erpresst. Wie die Polizei meldete, trafen die beiden Jugendlichen im Alter von 18 und 19 Jahren auf eine achtköpfige Personengruppe, nachdem sie mit der Straßenbahn zum Hasselbachplatz gefahren und dort ausstiegen waren. Aus der Gruppe heraus sprach ein ihnen unbekannter Mann die beiden Jugendlichen an und forderte unter Androhung von Schlägen die Herausgabe von Bargeld. Der Täter schlug, um seinen Forderungen Nachdruck zu verleihen, einem der Jugendlichen mit der flachen Hand ins Gesicht. Nachdem die beiden jungen Männer aus Angst vor weiterer Gewalt ihr Bargeld herausgaben, entfernte sich die achtköpfige Personengruppe in unbekannte Richtung.

Zeugen gesucht

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat und/oder zum Täter geben önnen, werden gebeten, sich unter Telefon 0391/5463292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.