Magdeburg l Bei einem Einbruch in eine Firma auf der Großen Diesdorfer Straße in Magdeburg erbeuteten bislang unbekannte Täter in der  Nacht zum Sonntag mehrere hundert Euro Bargeld. Zudem wurde aus einem Computer die Festplatte ausgebaut und einschließlich eines Handscanners im Wert von rund 1800 Euro entwendet.

Die Täter waren über die Hinterfront des Gebäudes gewaltsam in das Objekt eingedrungen und hatten hier mehrere Räumlichkeiten betreten und die dortigen Behältnisse durchwühlt, so die Polizei. Im Werkstattbereich wurde dann der angeschraubte Wandtresor aufgehebelt und das darin befindliche Bargeld entwendet. Durch ein Treppenhausfenster gelang den Tätern über den Innenhof die Flucht.