Magdeburg l In den Morgenstunden des 31. Mai 2020 hat ein Anwohner am Westring in Magdeburg zwei junge Männer im Alter von 19 und 18 Jahren beobachtet. Diese waren dabei, ein Fahrradschloss mittels Bolzenschneider zu durchtrennen.

Dank der Personenbeschreibung des Zeugen konnte die Polizei die Täter in der Spielhagenstraße mit drei Fahrrädern sowie Tatwerkzeug stellen. Die Täter wurden erkennungsdienstlichen behandelt. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.