Magdeburg (vs) l Eine Sachbeschädigung durch Graffiti wurde der Magdeburger Polizei am 5. August 2019 wurde angezeigt. Unbekannte Täter besprühten zwischen dem 3. August 2019, 20.30 Uhr und dem 5. August 2019, 5.30 Uhr, die Wände eines Supermarktes im Roggengrund im Stadtteil Neu-Olvenstedt.

Schwarze Farbe benutzt

Hierbei sprühten die Täter mittels schwarzer Farbe diverse Sprüche an die Wände, unter „Block U“, „Nazis jagen“ oder auch „Oury Jalloh das war Mord“, sodass ein politischer Hintergrund nicht ausgeschlossen werden könne. Die Kriminalpolizei konnte am Tatort Spuren sichern und an die Ermittlungen aufgenommen.