Magdeburg l Ein Ladendieb wurde in Magdeburg am Donnerstag, 7. März, auf frischer Tat erwischt. Der 19-jährige Magdeburger wollte Zigaretten aus einem Supermarkt in der Innenstadt stehlen.

Ein Ladendetektiv beobachtete gegen 16 Uhr, wie ein Mann Zigarettenschachteln aus einem Regal nahm und in eine Pappstiege packte. Als der Mann weiter durch den Markt ging, ließ er die Zigaretten nach und nach in seiner Jacke und Mütze verschwinden.

Als er den Markt verlassen wollte, sprach ihn der Ladendetektiv an, woraufhin er lautstark schrie und versuchte zu fliehen. Zwei Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes griffen jedoch ein und konnten den Dieb gemeinsam mit dem Detektiv bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Diese leitete ein Ermittlungsverfahren gegen den 19-jährigen Mann ein.