Magdeburg l Etwa 14 Tage - so die vorsichtige Schätzung - wird die Faulmannstraße in Magdeburg auf höhe der Bahnbrücke gesperrt bleiben, Grund ist eine geplatzte Trinkwasserleitung, teilte die Stadtverwaltung Magdeburg am 12. November 2018 mit.

Die Umleitung wird über Leipziger Chaussee, Schilfbreite und Schanzenweg sowie entgegengesetzt ausgeschildert.

Die Bauarbeiten seien sehr umfangreich. Die Straße müsse auf eine rLänge von etwa 50 Metern geöffnet und erneuert werden, da sie unterspült wurde.

Laut den Städtischen Werken Magdeburg sei die Trinkwasserversorgung gesichert und nicht unterbrochen. Alle Anwohner hätten Wasser, da die so genannte Ringwasserversorgung funtkionieren würde.