Magdeburg (ag) l Am Montagvormittag kam es auf dem Magdeburger Ring in Höhe des Damaschkeplatzes zu einem Auffahrunfall, bei dem mehrere Personen, darunter drei Kinder, verletzt wurden.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand (die Befragungen der Unfallbeteiligten sind noch nicht abgeschlossen) fuhr gegen 9.45 Uhr ein VW-Transporter auf dem Magdeburger Ring in Fahrtrichtung Stendal  auf einen verkehrsbedingt haltenden Citroen Berlingo auf. In diesem befand sich eine Familie mit drei Kindern.

Infolge des Zusammenstoßes überschlug sich der Citroen und zog dabei einen vor ihm haltenden Pkw Honda in Mitleidenschaft. Bei dem Unfall sind insgesamt sieben Personen verletzt worden, darunter auch drei Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren.

Der 52-jährige Fahrer des VW sowie zwei  Insassen des Pkw Citroen (eine 35-jährige Frau und ihr zehnjähriger Sohn) werden derzeit noch im Krankenhaus behandelt.