Bauprojekt

Magdeburger Speicher kann saniert werden

Über zehn Jahre hat es gedauert, doch jetzt liegt sie vor: die Baugenehmigung für den ersten der beiden Reichseinheitsspeicher in Magdeburg.

Magdeburg l „Nach 14 Jahren ist die Ampel auf Grün gestellt“, freut sich Uwe Thal über den Erhalt der Genehmigung aus dem Bauordnungsamt. Mit ihr in der Hand kann der so lange geplante Umbau des ersten der beiden Reichseinheitsspeicher im Wissenschaftshafen beginnen.
Und die Investoren aus Hannover wollen nicht noch mehr Zeit verstreichen lassen. „Ende März ist Baustart“, informiert der Magdeburger Architekt, der das Bauprojekt für diese plant. „Es gibt dennoch noch eine Menge zu tun, aber das werden wir auch noch in den Griff bekommen“, zeigt er sich zuversichtlich, dass der Umbau des Speichers am Hafenbecken erfolgreich verläuft.