Schönheitswettbewerb

Magdeburger Topmodel-Traum zerplatzt

Bei der „Top Model of the World“-Wahl hat es für die Magdeburgerin Marah Rackebrandt nicht gereicht.

TOP MODEL Deutschland 2020 Foto: MGO/SCHÜTT MiO Made in Oldenburg ® miofoto.de

Magdeburg/Hurghada l Am Freitagabend wurde im ägyptischen Hurghada das „Top Model of the World“ gewählt. Mit Marah Rackebrandt war auch eine Magdeburgerin als Vertreterin Deutschlands dabei. Für sie hat es am Ende aber nicht für einen Platz auf dem Siegertreppchen gereicht.
Dort stand ganz oben die Peruanerin Pierinna Patino Flores. Auf dem zweiten und dritten Platz folgten die Kandidatinnen aus Mexiko und Kolumbien. Insgesamt waren 37 junge Frauen bei dem Schönheitswettbewerb angetreten. Dieser wurde zum 27. Mal durchgeführt. Veranstalter ist die World Beauty Organization.
Die 17-jährige Marah Elise Rackebrandt war vor gut einem Jahr beim Einkaufen entdeckt worden. Tatjana Genrich, Chefin einer Magdeburger Modelschule, konnte sie für diese gewinnen. Im September 2020 gewann sie dann den deutschen Vorentscheid.