Magdeburg l Mit seiner neuen Liebe sorgt Peter Maffay (66) für Schlagzeilen. Es handelt sich nämlich um die junge Frau, die Maffay bei seinem Konzert in Magdeburg auf die Bühne holte – Hendrikje Balsmeyer (28), Lehrerin in Halle. Sie war die Glückliche, die am 14. Juni zu ihm auf die Bühne durfte. Ein scheinbar magischer Moment für beide Seiten – auf Fotos und Videos festgehalten.

Das scheint ihm jetzt allerdings zum Verhängnis zu werden. Der Musiker erzählte der Bild: „Ich hatte im Oktober eine Begegnung, die mich sehr fasziniert hat. Daraus ist eine tiefe Zuneigung entstanden, die ich und meine neue Lebensgefährtin sehr ernst nehmen.“

Erst Hochzeit, dann Trennung

Doch Moment mal! Das Konzert im Magdeburger Elbauenpark fand bereits im Juni statt. Auf Bildern, die die Lehrerin auf ihrem Facebookprofil – das am Donnerstagnachmittag plötzlich gesperrt bzw. gelöscht worden ist – öffentlich postete, strahlte sie ihn bereits beim Konzert am 14. Juni an. Hat sich der Musiker etwa um vier Monate vertan, oder bezog sich die Aussage auf den Oktober des Vorjahres?

So oder so dürfte es für seine Ehefrau Tania Spengler (40) bitter sein. Schließlich gab er ihr einen Monat später, im Juli, noch einmal das Ja-Wort. Wiederum einen Monat später, im August, postete Balsmeyer weitere Fotos, die sie und Maffay gemeinsam in seiner rumänischen Geburtsstadt zeigten.

So sehr sich die Menschheit darüber freuen mag, wenn zwei Menschen sich nah sind, einen faden Beigeschmack hat die „bühnenreife“ Love-Story.