Magdeburg l In der Nacht zum Mittwoch haben unbekannte Täter, verteilt im Stadtgebiet von Magdeburg, aus fünf Pkw gezielt festinstallierte Navigationsgeräte entwendet. Die Vorgehensweise war in allen Fällen ähnlich. Zuerst schlugen die Täter die Seitenscheibe ein und bauten danach fachgerecht die Kombi Radio/Navigeräte aus.

Den Dieben zum Opfer fielen die Geräte aus zwei Skodas, einem Audi, einem Seat und einem VW. Von den Tätern fehlt jede Spur.