Magdeburg l Am Heiligen Abend 2019 drangen in den späten Nachmittags– bis Abendstunden unbekannte Täter in den Magdeburger Stadtteilen Nordwest und Rothensee in zwei Einfamilienhäusern ein. Die Täter gelangten jeweils durch Aufhebeln der Terrassentüren in die Häuser, teilte die Polizei mit.

Hier wurden sämtliche Räume durchsucht und nach bisherigen Erkenntnissen, Bargeld, Schmuck und Elektronikartikel entwendet. Eine genaue Schadenshöhe konnte noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.