Magdeburg l Beamte des Polizeirevieres Magdeburg haben am Karfreitag insgesamt 15 Haftbefehle vollstreckt.

Dabei handelt es sich um Personen mit unterschiedlichen Strafen, von der eintägigen Erzwingunghaft bis zur Vollstreckung von nicht angetretener Untersuchungshaft. Die Polizei sucht die Personen meist unter deren Adresse auf.