Magdeburg l In der Nacht vom Freitag zum Sonnabend kam es zu drei Auseinandersetzungen am Hasselbachplatz. Gegen 22.30 Uhr wurde ein 24-jähriger Magdeburger von einem 14-jährigen Magdeburger auf dem Hasselbachplatz mehrfach ins Gesicht geschlagen. Der Geschädigte erlitt dabei mehrere Gesichtsverletzungen, die ärztlich behandelt werden mussten.

Bei einer zweiten Auseinandersetzung gegen 23.55 Uhr wurde ein 38-jähriger Magdeburger von einem 17-jährigen Magdeburger nach einem Streit mit einem Messer attackiert und im Bauchbereich verletzt. Der Geschädigte musste stationär in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Um 02.41 Uhr wurde ein 21-jähriger Magdeburger von einem ebenfalls 21-jährigen Magdeburger aus bisher nicht geklärten Gründen mit einem Messer in der Sternstraße angegriffen. Dabei erlitt der Geschädigte eine Schnittverletzung im Nackenbereich, welche im Krankenhaus behandelt wurde.

In den drei Fällen waren die Beteiligten teilweise erheblich alkoholisiert beziehungsweise standen unter Einfluss von Betäubungsmitteln. Gegen die Beschuldigten wurden Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung beziehungsweise gefährliche Körperverletzung eingeleitet.