Magdeburg (vs) l Ein unbekannter Mann hat am Dienstag einen Magdeburger geschlagen, der eine Gruppe von insgesamt vier Tätern bei einem Diebstahlsversuch gestört hat. Die Polizei berichtet, dass der 62-jährige Magdeburger die Männer gegen 14:30 Uhr in der Rothenseer Straße angesprochen hat, als diese dabei waren, den Katalysator aus einem Mercedes auszubauen. Einer der Täter schlug dem Magdeburger daraufhin mit der Faust ins Gesicht und verletzte den Mann damit.

Die Diebe flüchteten anschließend in zwei Autos, einem grauen Ford und einem schwarzen Mercedes. Nach Zeugenaussagen waren die Männer dunkel gekleidet, trugen Bärte und ausländischer Herkunft.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, sich im Polizeirevier Magdeburg unter 0391/546-3295 zu melden.