Magdeburg l In einer Sparkassen-Filiale im Magdeburger Stadtteil Olvenstedt hat ein herrenloser Koffer am Dienstagabend für Aufsehen gesorgt. Mitarbeiter einer Sparkassen-Filiale in der Straße Olvenstedter Scheid entdeckten einen Koffer, der niemandem gehört und aus dem Drähte heraushingen.

Die Polizei sperrte das Einkaufszentrum, welches sich mitten in einem Wohngebiet liegt, weiträumig ab. Spezialisten des USBV-Kommandos (Unkonventionelle Spreng- und Brandvorrichtungen) untersuchten mit einem speziellen Roboter den verdächtigen Koffer.

Nach etwa zwei Stunden gab die Polizei Entwarnung: Im Koffer befand sich ein ungefährliches Elektroteil. Vermutlich hatte sich jemand einen üblen Scherz erlaubt. Die Kriminalpolizei ermittelt nun.

Bilder