Magdeburg l Im Lorenzweg in Magdeburg ist am Dienstag, 9. Juli 2019, zwischen 22.30 Uhr und 23 Uhr ein Mann überfallen worden. Zwei unbekannte Täter griffen das 35-jährige Opfer an.

Der Mann aus Tunesien befand sich zu Fuß im Lorenzweg, als sich ihm von hinten zwei Männer näherten. Plötzlich ergriff einer der beiden Unbekannten einen Arm des Opfers und drückte ihn zu Boden. Die zweite Person soll ihm einen schusswaffenähnlichen Gegenstand an den Hinterkopf gedrückt und in kurdischer Sprache die Herausgabe von Geld gefordert haben. Aus Angst übergab das Opfer seine Portmonee, woraufhin die Täter Geld aus diesem entnahmen. Danach entfernten sich die beiden Männer in unbekannte Richtung.

Zeugen, welche Hinweise zu den Tätern und/oder der Tat geben können, werden gebeten sich unter 0391/546 32 92 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.